Hier war's flexibel: Auf der Themenfläche "KüchenTRENDS - Funktionale Schmuckstücke" konnten Sie live erleben, wie sich mit dem richtigen Konzept auch auf kleinem Raum eine Wohlfühlküche zaubern lässt!

mehr

Sehr gut angekommen ist die neue Themenfläche planHAUS: Ein begehbares Haus auf der Messe, in dem Sie unter dem Motto "Conceptual Living" durch Wohnwelten spazieren konnten! Außerdem gab es hier die bewährte, kostenlose Beratung durch Innenarchitektur-Studenten der Hochschule Coburg.

mehr

Intelligente Haustechnik steigert den Wohnkomfort und senkt den Energieverbrauch. Auf der Themenfläche "Energie. Intelligent. Genutzt." haben Besucher alles zum Schwerpunktthema "Smart sparen" erfahren.

mehr

Auf der Sonderfläche "Bezirk Oberbayern" wurde dieses Jahr zum ersten Mal auf der Heim+Handwerk der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Oberbayerische Förderpreis für "Angewandte Kunst" verliehen.

mehr

THEMENFLÄCHE "EXOTISCHER MARKT"

Ein Hauch von 1001 Nacht wehte auf der Themenfläche "Exotischer Markt": Hier präsentierten Aussteller aus Indien, Asien und Afrika landesspezifisches Kunsthandwerk und haben zum Flanieren und Anprobieren eingeladen.

Als Westeuropäer verschläft man durchschnittlich 26 Jahre seines Lebens. Deshalb sollte das Drunter gut gewählt sein. Auf was Sie achten sollten, wann es Zeit für einen Matratzenwechsel ist und wie Sie besser schlafen erfahren Sie in unserem Special rund ums Thema Schlafen.

mehr

"HANSEZIMMER"

Gegenüber des hippen "Berliner Zimmers" wartete das "HanseZIMMER" auf Sie. Hier präsentierten sich vier Interieur-Manufakturen aus dem kühlen Norden auf einer viergeteilten Insel, die in der Mitte zu allen Seiten offen ist. Und diese Aussteller waren dabei:

Maßgeschreinerte Produkte gab es auf der Themenfläche "Innungsschreiner Bayern". Weiteres Highlight war wie immer der Schreinerwettbewerb "Holz aus Bayern" und die Schreiner-Nachwuchspräsentation "Die Gute Form" - alles auf einer Themenfläche!

mehr

Japanische Schneeaffen haben es auch im Winter wohlig warm. Damit wir bei Minusgraden nicht frieren, müssen wir heizen. Wie man das am besten tut und dabei Energie spart, erfahren Sie in unserem Special rund ums Thema Heizen.

mehr

THEMENFLÄCHE "GARTENBAU"

Das Motto der Sonderschau des Baureferats Gartenbau der Landeshauptstadt München hieß in diesem Jahr "Kabinettgarten" - kleine Paradiese, große Wirkung: Das war eine echte Überraschung!

THEMENFLÄCHE "SÜDTIROL"

Auf der Themenfläche "Südtirol" wurde dieser faszinierenden Kulturlandschaft wieder besondere Aufmerksamkeit geschenkt: Hier konnten Besucher durch regionale Handwerkswelten spazieren und meisterhafte Kunstobjekte shoppen. Danach hat sich ein Genuss-Abstecher ins Südtiroler Restaurant angeboten!

THEMENFLÄCHE "HEIM.fitness"

Immer mehr Menschen trainieren zu Hause, statt viel Geld für Fitnessstudios auszugeben. Auf der Themenfläche "HEIM.fitness" haben wir diesen Trend aufgegriffen und Ihnen in einem Schlafzimmer gezeigt, wie leicht Sie platzsparend trainieren können. Und weil nur fit ist, wer auch gut schläft, gab es direkt nebenan alles zum Thema "Wohnen & Schlafen".

Auf der neuen Aktionsbühne Wohntheater "powered by Houzz" in zeigten unsere Wohnexperten von Houzz.de, wie sich Wohnungen vielseitig nutzen lassen. Im Fokus standen dabei Tipps zum Messethema 2017 "Funktionales Wohnen".

mehr

Auf der Themenfläche "Handwerk.Kunst.Trends" haben "Grüne Helden" ausgestellt, für die Umweltschutz und Nachhaltigkeit keine leeren Worthülsen sind. Außerdem gab es spannende Upcycling-Workshops!

mehr

Jeder kennt das Problem: Wenn die Wohnung klein ist, ist das Bad oft winzig. Und wird deshalb nicht selten vernachlässigt. Schluss damit! Die Themenfläche "BADideen" stand unter dem Motto "Raumwunder" und wartete mit raffinierten Ideen auf Sie. 

mehr

START.UP AREA!

Auf der START.up Area "Künstler und Designer" wartete auch in diesem Jahr ein kleines Messe-Juwel auf Sie: Ausgesuchte Newcomer-Firmen präsentierten ihre frischen Interieur-Ideen! Vorgestellt wurden mutige Kreationen und zu kaufen gab es exklusive Stücke, die im Trend von morgen liegen.

"BERLINER ZIMMER"

Munich goes Berlin - hieß es im Berliner Zimmer. Im Team haben sechs Hersteller von Sofas, Teppichen, Tischen, Leuchten und Regalen ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ein Wohnzimmer zusammen eingerichtet. Diese angesagten Berliner Manufakturen waren dabei: 

SONDERSCHAU "MUSIK"

Die hohe Kunst live erleben: In den lebenden Werkstätten der Sonderschau "Musik" konnten Besucher den Instrumentenbauern bei der Arbeit zusehen. Diese Gelegenheit bietet sich einem nicht alle Tage!

  • Drucken
  • Nach oben