Themenfläche und Forum "Energie. Intelligent. Genutzt."

Schwerpunkt: "Smart sparen"

Intelligente Haustechnik steigert den Wohnkomfort und senkt den Energieverbrauch. Auf der Themenfläche "Energie. Intelligent. Genutzt." konnten Besucher alles zu den Themen Energiesparen und Smart Living erfahren.

Denn hier präsentierten Aussteller nicht nur smarte Energiekonzepte und innovative Produkte, sondern haben Sie auch individuell beraten: Wie Sie Ihr Zuhause smarter machen können, was unter den vielen Marktneuheiten wirklich Energie spart und wohin der Trend in Zukunft geht. Vorbeischauen und sparen!

Wie jedes Jahr haben wir auch 2017 wieder ein spannendes Programm im Forum "Energie. Intelligent. Genutzt." und eine ideale Plattform zum Austausch mit Experten und Fachreferenten geboten.

Ihre Moderatorin im Forum "Energie. Intelligent. Genutzt."

Petra Pintscher weiß, was die EnEv ist, kennt den Unterschied zwischen Geothermie und Solarthermie und kann auch mit Begriffen wie "Hydraulischer Abgleich" oder "Wärmebrücke" etwas anfangen. Seit 2008 moderiert die Journalistin das Vortragsforum auf der Heim+Handwerk und hat sich seitdem mit vielen Energiethemen vertraut gemacht.

Petra Pintscher arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Medienbranche, als Redakteurin, Chefredakteurin und Pressesprecherin, bevor sie sich als PR-Beraterin selbstständig gemacht hat.

Auch Sie bedankt sich bei allen Besuchern der Heim+Handwerk 2017 und freut sich auf nächstes Jahr!

Japanische Schneeaffen haben es auch im Winter wohlig warm. Damit wir bei Minusgraden nicht frieren, müssen wir heizen. Wie man das am besten tut und dabei Energie spart, erfahren Sie in unserem Special rund ums Thema Heizen:

Vergleichen Sie Heizmethoden, holen Sie sich die neuesten Tipps um Heizenergie zu sparen und erfahren Sie alles über neue Heiztrends und künftige Heizmethoden.

mehr

  • Drucken
  • Nach oben