Pressemeldungen

15.11.2019

Heim+Handwerk: Kinderleicht einrichten

Die Heim+Handwerk bietet vom 27.11. bis 01.12.2019 individuelle und kreative Einrichtungslösungen für Familien. Kinder werden auf der Messe kostenfrei und professionell betreut.


Entspannen, kuscheln, liegen, sitzen, schlafen, spielen oder lernen: Auf der Heim+Handwerk gibt es Möbel, die Spaß machen. Insgesamt präsentieren über 1.000 Aussteller, Handwerker und Wohnprofis auf Süddeutschlands größter Messe zum Wohnen und Einrichten in München eine Vielfalt an Möbeln und Accessoires.  Dazu gibt es unabhängige Beratung, kreative Workshops, inspirierende Vorträge und Themenflächen. Während die Eltern sich informieren und einkaufen, sind die Kinder in der kostenfreien Kinderbetreuung glücklich beim gemeinsamen Malen und Spielen. Die Kinderbetreuung befindet sich direkt im Eingang West des Messegeländes München. Selbstverständlich sind die Kinder auch in den Hallen gern gesehene kleine Gäste – bis zum Alter von 12 Jahren haben sie freien Eintritt.

 

Möbel die mitwachsen: zum Spielen, Lernen und Schlafen

Neu in diesem Jahr ist die Themenfläche Kids@home powered by HIMBEER – München mit Kind in Halle A3. Hier gibt es innovative Ideen und Beratung speziell für Familien. Im Mittelpunkt steht dabei ein mitwachsendes Kinderzimmer, in dem Kinder viele Jahre glücklich sind. Diese Basiskindermöbel sind genau durchdacht und können dem Alter des Kindes entsprechend immer neu arrangiert und nach Wunsch umfunktioniert werden. Dadurch sind diese mitwachsenden Möbel besonders ressourcenschonend und nachhaltig. Weil nicht laufend neue Möbel angeschafft werden müssen, schonen sie gleichzeitig den Geldbeutel der Eltern.

 

Bedürfnisse der Kinder stehen im Mittelpunkt

Kuratiert und präsentiert wird das mitwachsende Kinderzimmer von Afilii, der internationalen Plattform für kindgerechtes Design. Sie zeigen Wohn-Beispiele für Babys von 0 bis 3 Jahre, Kinder von 3 bis 6 Jahre und von 6 bis 12 Jahre. Bei der Auswahl der Möbel stehen die Bedürfnisse des Kindes an erster Stelle und die Frage: Was braucht ein Kind wirklich? Welche Möbel benötigt ein Kind in denen es spielt, lernt und schläft? Auch die Wohnsituation und Möglichkeiten der Raumnutzung spielen eine Rolle bei der Wahl der richtigen Kinder- und Spielmöbel. Katja Runge, Gründerin von Afilii, führt täglich durch das mitwachsende Kinderzimmer und hält Vorträge im benachbarten Wohntheater. Uhrzeiten und weitere spannende Vorträge, zum Beispiel wie Kinderzimmer mit Stoffen und Farben gemütlich werden oder die Vorstellung des Familien-Freizeit-Guides München mit Kind 2020 mit vielen wertvollen Tipps, sind im Rahmenprogramm auf der Messewebsite zu finden: www.heim-handwerk.de/programm.

 

Nachhaltige und multifunktionale Produkte für Kinder

Guter Schlaf ist wichtig, für Kinder und Eltern. Auf der Themenfläche kids@home werden verschiedene Kinderbetten vorgestellt, so dass für jeden das passende Modell dabei ist. Das Kinderbett von Fubu Möbeldesign schafft Kindern einen eigenen kleinen Raum und sieht dabei aus wie ein Designstück: Mit einem Gurtband wird ein Mantel aus Wollfilz und Fliegersperrholz um das Bett gespannt. Dadurch bekommen die Kleinen einen kuscheligen Rückzugsort. Das modulare Kinderbettsystem „minimalmaxi“ von Wilja ist ein wahrer Verwandlungskünstler. Mit zwölf variablen Aufbaumöglichkeiten wächst es schrittweise mit dem Kind mit – vom Beistellbett bis zum Juniorbett. Auch das Bett „Ticia“ von Complojer for kids lässt sich immer wieder neu nutzen. Von 0 bis 18 Jahren kann es situationsbedingt und ohne zusätzliche Module immer wieder umfunktioniert werden. So wird eine Einheit mit Kommode und Wiege später zum Bett mit Schreibtisch. Bei filomi wurde neben der Wandlungsfähigkeit des Bettes auch an die Spielfreude der Kinder gedacht. Funktionale Einsätze in den Kopfteilen, wie eine Kugelbahn, Schreibtafel oder Fotowand werden zum Blickfang und bringen einen Mehrwert ohne zusätzlichen Platzbedarf. Neben mitwachsenden Betten, Tischen, Hockern und Regalen werden auch schöne Kinderleuchten, Spielmöbel und nachhaltiges Holzspielzeug präsentiert, welche die Kreativität und Entwicklung fördern und obendrein Spaß machen.

 

Entspannt genießen

Ob im Restaurant, bei Freunden oder zu Hause – entspannt das Essen genießen können Eltern wenn die Kleinen überall unkompliziert auf Erwachsenenstühlen sitzen können. Die „Toddler Booster“ von Koru Kids sind dafür eine praktische Lösung, denn die Sitzschale lässt sich blitzschnell mit Klettverschlüssen an Stühlen befestigen. Wer möchte, kann sie kaufen und im benachbarten Café beim Wohntheater der Heim+Handwerk ausprobieren und sich leckeren Kuchen schmecken lassen. Weitere Gaumenfreuden für die ganze Familie gibt es auf der parallel stattfindende FOOD & LIFE: Ein Event für Familien, die sich für gesundes Essen interessieren und Wert auf handwerklich hergestellte Delikatessen legen. In Halle C3 können Besucher kulinarische Spezialitäten von 300 Ausstellern genießen, sich über verwendete Zutaten direkt beim Hersteller informieren und nach Herzenslust probieren. Die FOOD & LIFE kann mit dem Eintrittsticket der Heim+Handwerk besucht werden.

 

Informationen zur Messe

Die Heim+Handwerk ist vom 27. November bis 1. Dezember 2019 täglich von 9:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Informationen zu den Ausstellern und zum Programm sowie vergünstigte Tickets (13,- EUR) gibt es auf der Messewebsite. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Für eine kostenfreie, professionelle Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt. www.heim-handwerk.de


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • © Mira Art GmbH: Die Hängesessel von Mira Art sind Traumplätze zum rückenfreundlichen Entspannen, Kuscheln, Lesen und Arbeiten – ob im Liegen oder Sitzen, für Babys, Kinder oder gleich für die ganze Familie.
  • Bei der Planung des Kinderzimmers stehen die Bedürfnisse des Kindes an erster Stelle und die Frage: Was braucht ein Kind wirklich? Welche Möbel benötigt ein Kind in denen es spielt, lernt und schläft?
  • Parallel zur Heim+Handwerk findet die FOOD & LIFE statt: Ein Event für Familien, die sich für gesundes Essen interessieren und Wert auf handwerklich hergestellte Delikatessen legen.
Weitere Fotos »

Links


You Tube

  • Drucken
  • Nach oben