Pressemeldungen

29.10.2019

Heim+Handwerk: Wohnideen realisieren

Auf der Heim+Handwerk, Süddeutschlands größter Messe für Wohnen und Einrichten, wird das Gestalten der Wohnung zum inspirierenden Einkaufserlebnis.


Wer sich innovatives Möbel-Design, herausragendes Handwerk, Qualität und Nachhaltigkeit für sein Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer, das neue Bad  oder die Traumküche wünscht, ist auf der Heim+Handwerk richtig. Vom 27.11. bis 01.12.2019 gibt es in sechs Hallen des Messegeländes München bei über 1.000 Ausstellern neue Ideen, unabhängige Beratung und die passenden Produkte zum Wohnen und Einrichten. Inspirierende Themenflächen wie Holz aus Bayern, Tiny Houses, Weihnachtszauber oder die Design Start.up Area, ein Programm mit Vorträgen, Workshops und Live-Vorführungen zum Beispiel im Wohntheater des Raumausstatter-Handwerks machen das Einrichten zum Event. Für die Kleinen gibt es eine kostenfreie Kinderbetreuung und viel Spaß beim Malen, Basteln und Spielen.

Anfassen erwünscht – hochwertige Materialien schaffen Atmosphäre

Design-Klassiker großer Möbelmarken, individuell gefertigte Einbaulösungen vom Schreiner, unkonventionelle Ideen ausgewählter Manufakturen und Independent Labels: Auf der Heim+Handwerk wird eine Vielfalt unterschiedlicher Einrichtungsstile, Möbel und Accessoires präsentiert. Besucher können auf der Messe unterschiedliche Wohnstile erleben und in komplett eingerichteten Räumen die Möbel entspannt ausprobieren und Materialien oder Farben auf sich wirken lassen. Auf Wunsch gibt es individuelle Beratung direkt vom Handwerker oder Wohnexperten. „Natürliches Holz, Stein, Metall, Keramik oder Wolle – das Material, die Beschaffenheit und die Haptik der Einrichtung und Accessoires spielen eine große Rolle für den Look und die Atmosphäre eines Raumes“, sagt Madlen Bürge, Projektleiterin der Heim+Handwerk. „Anfassen ist ausführlich erwünscht.“

Neu gepolstert – zweite Chance für das Lieblingsstück

Neben neuen Designs werden auf der Heim+Handwerk auch alte Möbel neu gestylt. Denn Raumausstatter schenken einem persönlichen Erinnerungs- oder Lieblingsmöbel im Handumdrehen ein neues Leben. In der lebendigen Raumausstatter-Werkstatt demonstrieren junge Meister und Gesellen der Raumausstatter- und Sattler-Innung Südbayern klassische und moderne Polstertechniken und die Verarbeitung von hochwertigen Möbelstoffen. In Vorträgen informieren sie über Bodenbeläge, Wandbekleidungen und Sonnenschutz, erklären wie Stoffe einen Raum gemütlich machen und gleichzeitig die Akustik verbessern. Gesundes Wohnen und gesunder Schlaf stehen ebenfalls auf dem Programm. Wie man die passende Matratze findet und worauf es bei der Auswahl des Kopfkissens ankommt, erklären die unabhängigen Experten des Fachverbandes Matratzen-Industrie.

Shop the Look – urbaner Lifestyle als individuelles Erlebnis   

Anziehungspunkte für das urbane Publikum sind die ganzheitlichen Raumkonzepte der Heim+Handwerk. Im MUCBOOK-CLUBHOUSE, dem HanseZIMMER, dem SolingerZIMMER und dem The Dutch Room präsentieren junge Independent Design-Labels den typischen Stil ihrer Region mit angesagten Interior-Highlights, die auch im eigenen Zuhause zum Blickfang werden. Elegant exklusives Wohnen bietet die Themenfläche THE LOFT powered by Hofquartier und Haus-Innovations-Zentrum: ein ganzes Haus mit Küche, Esszimmer, Bad, Wohnzimmer sowie eine Gartenlounge und ein Carport.

Umgeräumt – frische Ideen anhand des Wohnungsgrundrisses

Ideen zur Umsetzung von Wohnträumen in den eigenen vier Wänden bieten auch die Studenten beim benachbarten PLANwerk. Besucher bringen ihren Wohnungsgrundriss und -Fotos mit und die Innenarchitekturstudenten der Fakultät Design der Hochschule Coburg beraten kostenfrei. Sie zeigen wie mit geringem Aufwand, durch Umstellen von Möbeln, der Gruppierung von Wohnbereichen mit Teppichen, Raumteilern oder Leuchten, tolle Effekte erzielt werden. Gerade bei schwierigen Raumsituationen helfen die Design-Studenten mit einem frischen Blickwinkel und liefern Ideen zur Umsetzung.

Informationen zur Messe

Die Heim+Handwerk ist vom 27. November bis 1. Dezember 2019 täglich von 9:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Informationen zu den Ausstellern und zum Programm sowie vergünstigte Tickets (13,- EUR) gibt es auf der Messewebsite. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Für eine kostenfreie, professionelle Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt. Mit dem Ticket kann auch die parallel stattfindende FOOD & LIFE besucht werden. www.heim-handwerk.de


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • Auf der Heim+Handwerk erleben Besucher verschiedene Wohnstile und können Möbel in komplett eingerichteten Räumen erleben und ausprobieren.
  • Besucher der Heim+Handwerk erleben unterschiedliche Wohnstiele, können Möbel ausprobieren und verschiedene Materialien auf sich wirken lassen. © GHM
  • Raumkonzepte wie das HanseZIMMER präsentieren angesagte Interior Highlights. © GHM
Weitere Fotos »

Links


You Tube

  • Drucken
  • Nach oben